Séminaire de droit français – Semestre d’été 2015-2016 | LFOER

Im Sommersemester 2015/2016 werde ich das o.g. Seminar anbieten. Vorab wird eine Informationsveranstaltung stattfinden, in der die Anforderungen erläutert und weitere Informationen zum Seminar gegeben werden. Das Seminar wird vom 18. April 2016 bis 30. September stattfinden.

 Es richtet sich insbesondere an die Studierenden des Licence-Studiengangs. Durch eine erfolgreiche Teilnahme kann der Schwerpunktbereich des französischen Rechts abgedeckt werden.

Als Themen sind vorgesehen:

  • Existe-t-il un droit frontalier ?
  • La distribution transfrontalière d’eau potable
  • Le parc archéologique de Bliesbrück
  • La gestion transfrontalière d’un abattoir : étude de cas

Interessierte können bis zum 29. Mai 2016 ihr Thema auswählen.

Bitte wenden Sie sich an philippe@cossalter.net.

Eine Informationsveranstaltung findet statt am 19, April 2016 um 11.00 Uhr am Lehrstuhl für französisches Öffentliches Recht, Campus A5.4Zi. 0.08.

 

NOTA BENE :

Das Seminar findet als Blockveranstaltung statt.

Nach der Zuteilung werden die Themen in einer ersten Besprechung diskutiert.

Falls erforderlich, kann danach eine weitere Besprechung erfolgen.

Es findet eine Besprechung zur Vorbereitung auf die Präsentation der Arbeit statt.

Nach der Präsentation wird die Arbeit öffentlich besprochen und diskutiert.  Die im Anschluss daran korrigierte Arbeit wird dann zur Bewertung abgegeben.

Die besten schriftlichen Arbeiten werden vom Lehrstuhl online gestellt